Nagelpilz und Fußpilz richtig behandeln

Nagelpilz und Fußpilz richtig behandeln

Natürliche Nagelpilz Behandlung wird sehr zahlreich angeboten und reichen von Hausmitteln, Tabletten bis zur Veränderungen der Ernährung und die Einnahme von Nahrungsergänzungsmittel. Eine Reihe von natürlichen Heilmitteln kann wirksam helfen eine Pilzinfektionen zu behandeln. Hier finden Sie eine weitere wirksame Methode bei Nagelpilz.

Was ist Nagelpilz?

nagelpilz syptome sehen so aus

Nagelpilz , Onychomykose formal, ist eine sehr häufige Pilzinfektion, die die dunkle, warme und feuchte Umgebung der Füße lieben. Nagelpilz kann sich jeder einfach irgendwo einfangen. Oft geht eine Infektion der Füße mit Fadenpilzen voraus. Diese Fadenpilze nisten sich auf der Haut ein und verursachen den altbekannten Fußpilz. Wird dieser Fußpilz behandeln, kann dadurch die Infektion der Zehnnägel verhindert werden. Durch eine schnelle und zügige Fußpilz behandeln , sinkt das Risiko massiv an einem Nagelpilz zu erkranken.

Ein Fingernagel Pilz ist ebenfalls möglich und kann in der gleichen Weise behandelt werden. Er tritt aber weniger oft auf.

Nagelpilz ist oft eine schwierige Behandlung und dauert viele Monate, um Ergebnisse zu erzielen. Viele natürliche Verfahren empfehlen eine Nagelpilz Behandlung zu machen. Z.Bsp das Einweichen der Nägel in einer Lösung und dann die Anwendung von antibakteriellen Ölen. Der Schlüssel zur Heilung dieser Krankheit ist eine kontinuierliche Behandlung und tägliche Anwendung für mindestens 3 bis 6 Monate.

Apfelessig

Apfelessig ist sehr beliebt als Mittel gegen Nagelpilz und Fußpilz Behandlungen. Die Behandlung wird mit verdünnen Apfelessig in warmem Wasser durchgeführt. Die betroffen Zehen werden für mindestens 20 Minuten täglich in dieses Essigwasser-Bad gebadet. http://www.frag-mutti.de/nagelpilz-mit-essig-bekaempfen-a15531/

Teebaumöl

Teebaumöl ist ein sehr leistungsfähiges Antipilzmittel und wird aus den Blättern des Melaleuca-Pflanze gewonnen. Das Öl wird in der ganzen Welt verwendet, zur Behandlung von Pilzinfektionen, aber auch bei Akne, Abschürfungen und Schnitte kann sehr hilfreich sein. Anwendung mit ein paar Tropfen Teebaumöl nach dem Duschen auf die betroffenen Nägel werden empfohlen.

Oregano-Öl

Oregano-Öl ist ein weiteres beliebtes Nagelpilz Hausmittel. Oregano-Öl wird durch Extraktion und Wasserdampfdestillation aus der Oregano-Pflanze gewonnen. Anwendung 1-2 Tropfen Oregano-Öl auf die betroffene Zehen und das 2 bis 3 mal pro Tag für mindestens 3 Monate. Berichten zu Folge, ist dies  sehr effektiv gegen Nagelpilz.

Noch mehr dazu.